fugee films

WEBiTIPP ist ein neues Sendeformat für Verbraucherschutz auf Facebook. Kreditkarten, Handyverträge, Inkassoprobleme … verschiedene Themen werden in deutscher und arabischer Sprache speziell für Geflüchtete und Migranten erklärt. Fragen können direkt in die Sendung eingebracht werden.

Die Informationsvermittlung steht an erster Stelle. Alle Inhalte wurden vorab mit den Verbraucher- zentralen geklärt. In jeder Sendung gibt es drei bis max. fünf WEBiTIPPs: dies sind praxisnahe Tipps und Tricks zu dem jeweiligen Kernthema. Die WEBiTIPPS und weitere wichtige Inhalte werden grafisch und redaktionell aufbereitet und nach der Sendung im facebook Kanal zur Verfügung gestellt.

Bei der Entwicklung des Formats wird großen Wert auf eine unterhaltsame und ungewöhnliche Art der Informationsvermittlung gelegt. Verschiedene Stilelemente wie Videoeinspieler, PopUp-Schilder mit Symbolen und humorvolle deutsch-arabische Wortspiele machen das Format abwechslungsreich. Mwoloud führt mit seiner lebhaften, freundlichen und ironisch-lustigen Art durch die Sendung.

Das Besondere an WEBiTIPP ist die Möglichkeit, live und direkt mit dem Publikum in Kontakt zu treten. Der Moderator wird während der Sendung immer wieder direkte Aufrufe zum Publikum starten. Es soll angeregt werden, sich aktiv zu beteiligen. Fragen können bereits während der Sendung beantwortet werden, Anliegen des Publikums werden in kommenden Sendungen berücksichtigt.

Auftraggeber/Kooperationspartner: Verbraucherzentrale

Ziel: Informationen über die wichtigsten Verbraucherschutzthemen; Vorstellung der Verbraucherzentrale

Sprachen: DE, AR

Wir sind ein Kollektiv aus Designern, Redakteuren und Filmern. Unser Team ist international besetzt, die gemeinsame Heimat das Saarland. fugeefilms bündelt und gestaltet Informationen für Geflüchtete und Migranten in einem neuen, konsequent mehrsprachigen Format.